News-Center

hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
Die xSuite Group, ein führender Hersteller von Softwareanwendungen im Bereich Accounts Payable Invoice Automation („APIA“), hat einen neuen Investor für sich gewinnen können. Neu an Bord ist die 3i Group plc („3i“), ein internationaler Investmentmanager, der mittelständische Unternehmen bei der Internationalisierung und Erschließung neuer Märkte unterstützt. Parallel reinvestieren die bisherigen Eigentümer als Minderheitsgesellschafter in das Unternehmen. Bei ihnen handelt es sich um Fonds, die von der Pinova Capital GmbH („PINOVA“) beraten werden sowie das Management-Team von xSuite.

Es war keine Garagengründung wie bei Microsoft und Co, sondern begann im Garten des Wohnhauses der jungen Familie Henrichsen in Steinach bei Straubing: Am 28. Juli 1982 gründete Holger Henrichsen dort sein Familienunternehmen, das inzwischen in zweiter Generation geführt wird. In diesem Jahr feiert die heutige HENRICHSEN AG ihren 40. Geburtstag, im neuen Headquarter am Gründungsstandort Straubing.

Der weltweit tätige Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric hat sich jetzt für den Einsatz der SAP-Sicherheitsplattform von SecurityBridge entschieden. Diese bietet dem Unternehmen einen ganzheitlichen Einblick in die Komplexität von SAP mit Echtzeit-Überwachung von Bedrohungen. „Die Plattform von SecurityBridge weißt uns auf kritische Schwachstellen hin und automatisiert gleichzeitig das SAP-Risikomanagement“, erklärt Tony Parrillo, Global Head of Cybersecurity bei Schneider Electric. „Unsere Teams kommunizieren jetzt effektiver; SecurityBridge ist für unsere gesamte Cybersicherheitsstrategie unverzichtbar geworden.“

Vom täglichen Posteingang über Nebenkostenabrechnungen bis zu Ablesekarten reichen die Dokumente, mit denen Unternehmen der Wohnungswirtschaft täglich zu kämpfen haben. Das meiste davon lässt sich inzwischen digital abwickeln. Der Hamburger Outsourcing-Spezialist MicroData hat dafür ein auf die Wohnungswirtschaft spezialisiertes Digitalisierungskonzept entwickelt, das inzwischen zahlreiche Unternehmen der Branche in Anspruch nehmen. Derzeit scannt MicroData jährlich Heiz- und Nebenkostenabrechnungen aus ganz Deutschland sowie Ablesekarten und weitere Dokumente im siebenstelligen Bereich.

Wenn ein Händler es seinen Kunden ermöglicht, ihre Einkaufsdaten über eine App zu kontrollieren, verleiht dies der Kundenbindung zusätzlichen Schwung. Dieser Gedanke stand hinter der Entwicklung von „my purchase“. Entwickelt hat Solita die App für den finnischen Einzelhandelsriesen S Group. Der kostenlose Dienst hilft Kund*innen von S Group, auf Basis ihrer Einkaufsdaten das eigene Konsumverhalten zu analysieren, daraufhin bessere Entscheidungen zu treffen und ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Einkäufe sind in der App Zeile für Zeile aufgelistet, lassen sich kategorisieren, können vom Händler mit Produktinformationen angereichert und visualisiert werden. So ergibt sich ein detaillierter Überblick über die Zusammensetzung der eigenen Ausgaben.

Enterprise-Search-Anbieter Sinequa hat seine Suchplattform jetzt um fortschrittliche neuronale Suchfunktionen erweitert, die Unternehmen eine nochmals größere Relevanz und Genauigkeit bieten. Als optionale Funktion der Search Cloud-Plattform von Sinequa ist Neural Search die erste kommerziell verfügbare Lösung, die vier Deep-Learning-Sprachmodelle verwendet. Diese sind vortrainiert und können in Kombination mit Sinequas Natural Language Processing (NLP) und der semantischen Suche eingesetzt werden.

Airbus Helicopters hat jetzt in seinem technischen Support und im Kundenservice die Intelligent Search Plattform von Sinequa eingeführt. Sie ermöglicht dem weltweit führenden Hersteller von Hubschraubern einen technischen Self-Service-Support, führt zu besseren Kundenerfahrungen und versetzt technische Abteilungen in die Lage, effizienter zu arbeiten und gleichzeitig wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, die zur Sicherheit der Flugzeuge beitragen.

In Anerkennung ihres komplementären Wertes innerhalb des Microsoft-Ökosystems ist die Search Cloud-Plattform von Sinequa jetzt auf dem Azure Marketplace für alle Microsoft Azure Consumption Commitment (MACC)-Kunden verfügbar. Diese können damit Lizenzabonnements für Sinequa im Rahmen ihres bestehenden MACC abschließen und so bereits gebundene Azure-Ausgaben reduzieren; Sinequa-Lizenzen und -Workloads auf Azure werden zu 100 Prozent auf den MACC angerechnet. Sinequa arbeitet mit Microsofts Cloud Solution Provider (CSP)-Programm zusammen, um Global-2000-Kunden hochwertige Suchlösungen zur Verfügung stellen zu können.

Die xSuite Group hat für ihr elektronisches Archiv ein neues Add-on für SAP ILM entwickelt, das bereits im März von SAP zertifiziert wurde. Die Zertifizierung umfasst die Nutzung des SAP WebDAV Storage Interfaces. Hintergrund: Viele der SAP-Großkunden, die Lösungen der xSuite einsetzen, arbeiten mit SAP ILM, um personenbezogene Daten in SAP DSGVO-konform automatisiert sperren und löschen zu können. Mit „xSuite Archive Prism WebDAV for SAP ILM“ steht ihnen damit nun eine von SAP zertifizierte Archivlösung zur Verfügung.

Der Datenmanagement-Spezialist Solita wurde jetzt von Snowflake zum Elite-Servicepartner ernannt. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit 2017 zusammen und unterstützen Organisationen bei der effizienten Datennutzung. Zu den Kunden von Solita zählen internationale Unternehmen wie Ponsse, DNA (Teil von Telenor), Fortum und Finavia. Über seine fast 50 zertifizierten Snowflake-Fachkräfte sowie die eigenentwickelten SaaS „Agile Data Engine“ qualifiziert sich der nordische Marktführer für datengetriebene digitale Transformation und Unternehmensdesign als neuer Snowflake-Elite-Servicepartner – von denen es in Europa nur sieben gibt.

Frank Zscheile Frank Zscheile
Dipl. Kfm. PR-Berater
freier IT-Journalist
Bergmannstraße 26
80339 München

Telefon
Mobil
+49 (0) 89 54035114
+49 (0) 177 3772477
Twitter
E-Mail
@frankzscheile
presse@agentur-auftakt.de