Auf der heutigen Pressekonferenz im Rahmen der DSAGLIVE! kündigte der bisherige Vorstandsvorsitzende der DSAG, Marco Lenck, seinen Abschied vom Amt nach 12 Jahren Tätigkeit an.
Im 46. Jahr seines Bestehens stellt sich Outsourcing-Spezialisten MicroData aus Hamburg breiter auf, um das Wachstum des Unternehmens auch in den nächsten Jahren abzusichern. Bernd Dietrich, bereits seit einigen Jahren an Bord, wird Leiter Vertrieb und Consulting und übernimmt damit das Key Account Management sowie weitere Aufgaben von MicroData-Gründer und Geschäftsführer Claus Krogmann.

Dass informationsgesteuerte Compliance und aus Daten gewonnene Einsichten zwei Seiten einer Medaille sind, zeigt der neue 451 Research Pathfinder Report, der vom Enterprise Search-Anbieter Sinequa in Auftrag gegeben worden war. Entscheidungsträgern bietet er wichtige Anhaltspunkte zu Fragen des Datenschutzes, der Compliance und des Risikomanagements. Zugleich beleuchtet er die vielfältigen Nutzenaspekte von Enterprise Search und empfiehlt konkrete Schritte im Entscheidungsprozess für eine solche Plattform.

TIS, Hersteller der gleichnamigen cloudbasierten Zahlungsverkehrsplattform, und TIPCO, richtungsweisender Anbieter für digitale Treasury Anwendungen, haben bekanntgegeben, dass sie ihre langjährige Zusammenarbeit mit einem strategischen Partnerschaftsvertrag vertiefen. Im Laufe der letzten Jahre konnten sich TIS und TIPCO mit ihren fachlich fundierten und gleichzeitig flexiblen Lösungen bei zahlreichen namhaften europäischen Kunden durchsetzen.

Die regulatorischen Anforderungen der MaRisk nehmen eher zu denn ab. Mit ihrer bisherigen IAM-Lösung konnte die Thüringer Aufbaubank diese nicht mehr bewältigen. Deshalb hat sich das Unternehmen für die Einführung des GARANCY Identity Manager der Beta Systems IAM Software AG entschieden. Er erlaubt insbesondere die vorher nur wenig praktizierte Umsetzung eines Rollenkonzeptes, mit dem sich das Prinzip „Kein Recht ohne Rolle“ konsequent anwenden lässt.

Durch Process Mining erhalten Unternehmen detaillierte Einblicke in Geschäftsprozesse, können aus ihnen relevante Informationen herausfiltern und die Prozesse gezielt optimieren. Für das Finanzwesen in SAP hat die HENRICHSEN AG jetzt ein Process-Mining-Tool als SAP-Add-on entwickelt: Das „KPI Cockpit for SAP“ ist eine cloudbasierte Lösung in der SAP HANA Cloud (SCP). Sie sammelt Finanzdaten aus SAP, analysiert sie und verknüpft die gewonnen Informationen anschließend zu konkreten Transaktionen.

Die neue Version 5.2.4 von xSuite Cube ist seit Ende Juni verfügbar und umfasst alle SAP-integrierten Lösungen im On-Premises-Betrieb für Einkauf, Buchhaltung und Auftragssachbearbeitung. Die Softwareanwendungen sind verfügbar für SAP ERP sowie SAP S/4HANA.

In Zeiten von COVID-19, die mit einem Wandel zu verstärktem mobilen und Home-Office-Arbeiten einhergehen, haben Speech Processing Solutions, ein führender Anbieter von Diktierlösungen, und der deutsche Thin Client-Hersteller IGEL ihre Zusammenarbeit intensiviert. Durch die langjährige Kooperation lässt sich Philips Hard- und Software für das digitale Diktieren nahtlos auf IGEL Endgeräten benutzen.

Gerhard Knoch verantwortet seit Juli 2020 als Geschäftsführer die künftige Unternehmensstrategie der PROCAD GmbH & Co. KG. Er kommt vom US-amerikanischen ERP-Spezialisten Infor, wo er über zwanzig Jahre in verantwortlichen Positionen tätig war, zuletzt als Vice President Central Europe. Der gebürtige Karlsruher verfügt über profunde Kenntnisse im Bereich ERP/PLM/SCM, speziell in der Fertigungsindustrie. Er ist damit die ideale Besetzung, um PROCAD noch stärker als Partner mittlerer und größerer technischer Unternehmen zu positionieren, die sich durch Einsatz einer PLM-Plattform für ganzheitliches Informationsmanagement fit machen wollen für die Herausforderungen von Digitalisierung, IoT und Industrie 4.0.

Mit ihrer Neuentwicklung für die Cloud gibt die xSuite Group SAP-Anwenderunternehmen eine zentrale Plattform an die Hand, um Procure-2-Pay-Prozesse (Bestellen und Bezahlen) digital und standardisiert mit Lieferanten durchzuführen. Einkauf, Buchhaltung und Lieferanten tauschen über das Portal alle mit der Beschaffung zusammenhängenden Daten und Dokumente aus, eine automatische Übernahme aller Daten und Dokumente aus dem Portal in das SAP-System entlastet Einkauf und Buchhaltung. Das „xSuite Business Partner Portal Sphere“ wird über die SAP Cloud Platform (SCP) betrieben. Zielgruppe sind SAP-Anwenderunternehmen mit SAP ERP oder SAP S/4HANA im Einsatz.