„Langfristige Datenqualität als Mission und Ziel“ lautete das Leitthema des BME-Thementages 2015 am 23. November 2015 in Frankfurt/Main. Die Veranstaltung des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. widmete sich diesmal dem Stammdatenmanagement im Einkauf. Als Eventpartner präsentierte die FIS GmbH in Frankfurt mit FIS/mpm (Master Data & Price Management) eine dazu passende Lösung, mit der SAP-Anwender die Pflege ihrer SAP-Stammdaten optimieren können.

Im kürzlich veröffentlichten ´Big Data Vendor Benchmark Deutschland 2016´  der Experton Group wurde Sinequa, Anbieter von Technologien für Big Data Content-Analyse in Realzeit, als Rising Star ausgezeichnet. Die Analysten gewannen in der Studie wichtige Erkenntnisse zum Trendthema Big Data. Dieses wird demnach in Zukunft untrennbar mit Themen wie Industrie 4.0 und Internet of Things verbunden sein, zugleich aber auch Einfluss auf Trends im Bereich Health und Connected Living/Smart Homes haben. Big Data-Lösungen von 100 Anbietern wurden in der Studie hinsichtlich Bewertungskriterien wie Strategie & Vision, Technologie & Kompetenz und Preis/Leistungs-Verhältnis untersucht.

Mit über 200 Anwesenden und einem dicht gepackten, gut besuchten Vortragsprogramm war das diesjährige codia DMSforum 2015 am 6./7. Oktober für die codia Software GmbH ein großartiger Erfolg. Neue ECM-Entwicklungen standen ebenso auf der Tagesordnung des codia DMSforums 2015 wie Anwenderberichte und Vorträge über Fachverfahrens-Integrationen. Neu in diesem Jahr war eine in das DMSforum eingebettete Informationsveranstaltung mit Live-Präsentation der Partner PROSOZ Herten und codia.

Wenig Transparenz und Nachvollziehbarkeit, fehlende Sicherheit und die Schwierigkeit, in kommunikationsintensiven Projekten alle Beteiligten auf dem gleichen Informationsstand zu halten. Das sind für viele Ingenieurbüros die Achillesfersen beim Dokumentenaustausch, so die Feststellung von PROCAD auf den Maschinenbautagen 2015 aus der Diskussion mit zahlreichen Fachbesuchern. Der Spezialist für PLM-, PDM- und DMS-Lösungen stellte in Köln die Dokumentenaustausch-Plattform PROOM vor, mit der sich große und änderungsintensive Daten mit Partnern unter Einhaltung von Compliance-Vorgaben in Echtzeit austauschen lassen.

Mark Williams ist neues Mitglied im Board of Directors von Sinequa, einem führenden Anbieter von Echtzeit-Big-Data-Suche und Analyse. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Software-Industrie wird er Sinequa bei der Evaluierung und Entwicklung strategischer Unternehmensziele und der weiteren internationalen Expansion unterstützen.

S4/HANA und die Cloud setzten zum vergangenen DSAG-Jahreskongress 2015 wieder die thematischen Eckpfeiler. Auch die FIS zeigte hierzu Neuentwicklungen, stellte aber gleichzeitig ein stark wachsendes Interesse der SAP-Community am Thema „E-Invoicing nach dem ZUGFeRD-Standard“ fest. Der Partnervortrag der FIS zum Thema war folglich einer der am besten besuchten auf dem diesjährigen DSAG-Kongress.

Ein Jahr nach einem Management-by-out flankiert das bundesweit tätige Systemhaus Laufenberg Bochum seine neue Firmenstrategie durch einen Namenswechsel. Als tribus IT geht der Spezialist für IT-Infrastruktur und Dokumentenmanagement auf neuen Wegen in die Zukunft.

Das Forschungsinstitut Forrester Research hat Sinequa jetzt als einen der Marktführer im Bereich Echtzeit-Big-Data-Suche und Analyse eingestuft. In ´The Forrester Wave™: Big Data Search and Knowledge Discovery Solutions, Q3 2015´ belegt die Plattform für Big Data Suche & Analyse die Spitzenposition unter neun evaluierten Lösungen bezüglich des gegenwärtigen Produktangebotes.

Die FIS GmbH hat eine neue Lösung zum Ausweis von Energieeffizienzklassen in Angeboten und Aufträgen aus SAP heraus entwickelt. Sie ist Teil von FIS/wws®, dem Warenwirtschaftssystem für den Technischen Großhandel der FIS GmbH, und ermöglicht eine effizientere Arbeit in SAP nach der neuen EU-Richtlinie zur erweiterten Informationspflicht.

Mit der neuen Version 8.6 der PDM-/DMS-Lösung PRO.FILE bringt PROCAD unter dem Produktnamen „PRO.CEED“ PLM-Best Practice-Anwendungspakete speziell für Engineering-Kunden im kleinen und gehobenen Mittelstand auf den Markt. PRO.CEED als Aufsatz von PRO.FILE bietet Anwendern die Möglichkeit, PLM-Prozesse und -Projekte über vorbereitete Anwendungspakete zu automatisieren und zu steuern. Diese konfigurierten Best Practice-Prozesse erlauben dem Kunden eine schnelle und einfache Implementierung von PLM-Szenarien.