News-Center

hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
Die xSuite Group, ein führender Hersteller von Softwareanwendungen im Bereich Accounts Payable Invoice Automation („APIA“), hat einen neuen Investor für sich gewinnen können. Neu an Bord ist die 3i Group plc („3i“), ein internationaler Investmentmanager, der mittelständische Unternehmen bei der Internationalisierung und Erschließung neuer Märkte unterstützt. Parallel reinvestieren die bisherigen Eigentümer als Minderheitsgesellschafter in das Unternehmen. Bei ihnen handelt es sich um Fonds, die von der Pinova Capital GmbH („PINOVA“) beraten werden sowie das Management-Team von xSuite.

3i investiert in mittelständische Unternehmen, die sich durch technologisches Know-how, attraktives Wachstumspotenzial und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Wettbewerb abheben und eine überzeugende Erfolgsbilanz vorweisen können. Da xSuite diese Kriterien in jeder Hinsicht erfüllt, war dies für 3i ausschlaggebend, sich bei dem Ahrensburger Unternehmen zu engagieren. xSuite bewegt sich in dem wachsenden Markt für APIA-Lösungen. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich derzeit – auch motiviert durch entsprechende gesetzliche Vorgaben – mit der Einführung von Softwarelösungen für die automatisierte Rechnungsbearbeitung. Prognosen gehen von einer jährlichen Wachstumsrate von über zehn Prozent in diesem Marktsegment aus. Unternehmen bietet xSuite eine ausgereifte, zukunftssichere Lösung für Digitalisierung und Automatisierung. Die 3i Group wird xSuite dabei unterstützen, den Übergang zu einem abonnementbasierten Geschäftsmodell zu beschleunigen.

Als Teil des SAP-Ökosystems bedient die xSuite Group bereits viele der komplexesten, globalen Organisationen und verfügt über eine starke technische Expertise. xSuite hat einen wachsenden Kundenstamm von mehr als 1.200 Unternehmen in über 60 Ländern, die auf die branchenführende Technologiekompetenz, das hohe Serviceniveau und die Wertsteigerung durch Automatisierung setzen. Die Investition von 3i ermöglicht es xSuite, den geplanten nordamerikanischen Wachstumskurs noch schneller umzusetzen und eine führende Rolle in den USA einzunehmen.

Ulf von Haacke, Partner und Geschäftsführer von 3i in Deutschland: „Wir sehen erhebliches Potenzial, die xSuite in Zusammenarbeit mit ihrem erfahrenen Management-Team und den motivierten, hochqualifizierten Beschäftigten weiterzuentwickeln und zu internationalisieren.“

Matthias Lemenkühler, CEO der xSuite Group: „3i passt aufgrund der umfangreichen Erfahrung mit internationalen Wachstumsstrategien und der tiefgreifenden Branchenkenntnis hervorragend zu uns. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, denn so können wir unsere Ideen und Technologie weiter in neue Märkte hineintragen. Dies steht ganz im Zeichen einer langfristigen Sicherheit für unsere Kunden und Beschäftigten.“

Durch den Einstieg von 3i ergeben sich auf Geschäftsführungsebene keine Veränderungen. Matthias Lemenkühler, Richard Nagorny, Andreas Nowottka und Thomas Radestock werden die xSuite Group weiterhin leiten. Um den bisherigen Wachstumskurs fortzusetzen, sucht xSuite derzeit verstärkt neue Beschäftigte für verschiedene Geschäftsbereiche und wird dabei künftig von 3i unterstützt.

www.xsuite.com
Frank Zscheile Frank Zscheile
Dipl. Kfm. PR-Berater
freier IT-Journalist
Bergmannstraße 26
80339 München

Telefon
Mobil
+49 (0) 89 54035114
+49 (0) 177 3772477
Twitter
E-Mail
@frankzscheile
presse@agentur-auftakt.de