Die Verarbeitung von Lieferscheinen erfordert im Lager und im Fachbereich viel Zeit und erzeugt hohen manuellen Aufwand. Deshalb hat die HENRICHSEN AG eine auf dem SAP-Standard basierende Lösung für SAP-integriertes Wareneingangsmanagement entwickelt. Nach dem Wareneingang übernimmt sie die Digitalisierung von Lieferscheinen, die Verifikation bzw. den Abgleich der ausgelesenen Daten mit der Bestellung sowie die Archivierung zur Bestellung in SAP.

Mehr Effizienz und schnelleres Controlling bei den nachfolgenden Purchase-to-Pay (P2P)-Prozessschritten.
Die Qualität der Abläufe im Wareneingang hat unmittelbaren Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Lagerwirtschaft und im Falle der Materialbereitstellung letztendlich auch für die Produktion. Digitalisierung und Automatisierung durch Reduktion manueller Tätigkeiten sind deshalb unverzichtbare Faktoren moderner Beschaffungsprozesse. Mit der neuen HENRICHSEN-Lösung für SAP-integriertes Wareneingangsmanagement beschleunigen SAP-Anwenderunternehmen ihren P2P-Prozess und vermeiden Fehler. Kurze Durchlaufzeiten durch direkte, realitätsgetreue Wareneingangsbuchung in SAP reduzieren die Kapitalbindung und erhöhen die Transparenz.

http://www.henrichsen.de