Wichtige Dokumente, die per E-Mail-Anhang versendet werden, sind immer Kopien vom Original und werden an unterschiedlichen Orten und in unterschiedlichen Versionen abgelegt. Das macht die Kommunikation unsicher. Der Product- and Document Lifecycle-Spezialist PROCAD stellt hierfür mit PROOM eine zentrale Plattform für den Dokumentenaustausch und die externe Zusammenarbeit in technischen Unternehmen zur Verfügung. Die neue Version 3.2 wurde jetzt veröffentlicht und bietet u.a. erweiterte Kommentarfunktionen. Mit PROOM 3.2 wird die Kommunikation zu einem Dokument direkt an ebendieses gekoppelt, anstatt losgelöst davon abzulaufen, wie beim üblichen Versand per E-Mail plus Attachement.

https://www.procad.de/produkte/proom/