News-Center

hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
hero-home-01.jpg
Die xSuite Group hat für ihr elektronisches Archiv ein neues Add-on für SAP ILM entwickelt, das bereits im März von SAP zertifiziert wurde. Die Zertifizierung umfasst die Nutzung des SAP WebDAV Storage Interfaces. Hintergrund: Viele der SAP-Großkunden, die Lösungen der xSuite einsetzen, arbeiten mit SAP ILM, um personenbezogene Daten in SAP DSGVO-konform automatisiert sperren und löschen zu können. Mit „xSuite Archive Prism WebDAV for SAP ILM“ steht ihnen damit nun eine von SAP zertifizierte Archivlösung zur Verfügung.

DSGVO-konformes Arbeiten funktionierte bereits zuvor mit dem xSuite-Archiv. Es beinhaltete alle dafür notwendigen Funktionen, darunter die wichtige Möglichkeit, Aufbewahrungsfristen zu definieren und Veränderungssperren („Legal Hold“) zu setzen. Vor allem größere SAP-Kunden setzen jedoch mittlerweile auf SAP ILM. Information Lifecycle Management bedeutet, Daten und Dokumente ganzheitlich über ihren gesamten Lebenszyklus zu betrachten. Unternehmen können damit Compliance-Anforderungen – resultierend sowohl aus der europäischen DSGVO als auch aus weiteren internationalen Richtlinien – zentral steuern und umsetzen. Dafür empfiehlt es sich, wenn die ILM-Schnittstelle des angeschlossenen Archivs zertifiziert ist. Diesen Schritt hat die xSuite Group nun vollzogen.

SAP ILM lässt sich außerdem dazu nutzen, um nicht mehr benötigte Dokumente und Daten regelmäßig und automatisch zu löschen, etwa weil ihre Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Dies verhindert, dass sich nicht mehr benötigte Daten unnötig ansammeln. Auf diese Weise werden z. B. S/4HANA-Migrationsprojekte erheblich einfacher in der Durchführung.

www.xsuite.com
Frank Zscheile Frank Zscheile
Dipl. Kfm. PR-Berater
freier IT-Journalist
Bergmannstraße 26
80339 München

Telefon
Mobil
+49 (0) 89 54035114
+49 (0) 177 3772477
Twitter
E-Mail
@frankzscheile
presse@agentur-auftakt.de