Speech Processing Solutions, ein führendes Unternehmen im Bereich professionelles Diktieren, das seine Speech-to-Text-Lösungen unter der Marke Philips entwickelt und vertreibt, unterstützt die neugegündete Rechtsabteilung der WISAG Dienstleistungsholding GmbH, ihre Verträge flexibel und effizient zu erstellen. Der Mutterkonzern WISAG AG ist ein führender Dienstleistungsanbieter mit mehreren zehntausend Beschäftigten in den Bereich Aviation, Facility und Industrie.

Als die neue Rechtsabteilung der WISAG im Januar 2020 ihren Betrieb aufnahm, mussten ihre 16 Beschäftigten, die zuvor in einer externen Anwaltskanzlei gearbeitet hatten, schnell arbeitsfähig sein. „Digitale Diktattechnologie von Grund auf neu einzuführen, hätte Anfangsinvestitionen und jährliche Softwarewartungsaufwände in fünfstelliger Höhe bedeutet“, sagt Martin Faller, Syndikusrechtsanwalt in dem neuen Legal-Team. „Der Gegenentwurf war eine Cloudlösung“, berichtet er.

Eine Marktrecherche führte schnell zur Lösung Philips SpeechLive von Speech Processing Solutions, die nach einem erfolgreichen Test durch die IT-Abteilung implementiert wurde. Die neun Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind viel außer Haus unterwegs und diktieren sehr oft auf dem Weg zum oder vom Klienten. Bevorzugtes Eingabegerät dafür sollte das Smartphone sein, so dass auch hier keine neue Hardware in Form von Diktiergeräten notwendig war. „Die Diktier-App von Philips bietet uns alle dafür wesentlichen Funktionen“, erklärt Martin Faller.

https://speech.com/de/